Bürgerverein Isenbügel

Zukunftsorientiert und Gemeinschaftsfördernd

Aktivitäten

Gemeinschaft fördern,
Brauchtum pflegen,
gesellschaftspolitisch
orientieren, gemeinsame
Interessen vertreten

Zur Programmvielfalt des Bürgervereins Isenbügel und zu seinen Zielen gehören seit Beginn und bis zur Gegenwart die Förderung und Entwicklung der Gemeinschaft zur Erleichterung der Identifikation mit unserem Stadtteil Isenbügel. Dies geschieht auf vielfältige Weise und bestimmt die Aktivitäten des Bürgervereins Isenbügel (BVI) im Einzelnen.

  1. Dazu dienen insbesondere die unterschiedlichen Feste im
    Jahresverlauf, die das Brauchtum in Isenbügel lebendig erhalten
    und alle Generationen zusammen führen. Hier sind zu nennen
    Feiern und Feste wie der Isenbügeler Karneval, das frühere
    Osterfeuer jetzt Frühlingsfest, das Frühlingsfest,
    der Blotschenball am dritten September-Wochenende sowie
    der Nikolausmarkt am 1. Advents-Samstag eines Jahres.
  2. Zum Ziel der gesellschaftspolitischen Bildung führt der Bürger-
    verein Isenbügel z.B. Veranstaltungen mit Podiums-
    Diskussionen vor den jeweiligen politischen Wahlterminen
    durch. Zur Kulturpflege gehören auch unterschiedliche Vorträge
    und Exkursionen zu regionalen Themen und Anlässen, aber
    auch Konzerte und Autorenlesungen o. ä. mit lokaler
    Anbindung.
  3. Der BVI engagiert sich besonders für aktuelle sowie langfristige
    gemeinschaftliche Interessen des Stadtteils und organisiert
    Aktionen und Projekte in dem Zusammenhang. Deshalb setzt er
    sich konkret ein für den Erhalt und ggf. die Stärkung der
    vorhandenen Infrastruktur:

    • Dazu zählen besonders das Engagement für den Kindergarten, die Grundschule vor Ort, die aktive Unterstützung der Dorfkirche, auch als Bürger-Begegnungs-Zentrum von Isenbügel, die Förderung der Service-Versorgung im Stadtteil, durch Engagement für den Einzelhandel, wie zuletzt bei der werbenden Unterstützung für einen neuen Laden ServiceCenter…Isenbügel am Isenbügeler Platz.
    • Das Engagement des BVI für einen Nachfolge-Nutzer der ehemaligen Zweigstelle der Kreissparkasse Düsseldorf führte in dem zeitlich vorgegebenen Rahmen leider nicht zum Erfolg. Die Interessenten-Vertretung durch den BVI richtet sich auch an die Stadt Heiligenhaus sowie den Kreis Mettmann (wie z.B. beim Engagement für die Konzeption und die Gestaltung des neuen Kreisverkehrs in Isenbügel ab Sommer 2012).