Bürgerverein Isenbügel

Zukunftsorientiert und Gemeinschaftsfördernd

»
Der BVI engagiert sich
  • zukunftsorientiert, z. B. für schnelles Internet
  • gemeinschaftsfördernd durch Zusammenarbeit im Stadtteil und Veranstaltung von Festen
  • durch Vertretung gemeinsamer Interessen nach außen

Blotschenball 2019

Michael Müller | 21. Juli 2019

Der Bürgerverein Isenbügel konnte 2018 nicht nur sein 25-jähriges Jubiläum feiern, sondern bei fabelhaftem Wetter auch das Blotschenball-Fest am Sonntag, 16.09. auf dem Schulhof der Adolf-Clarenbach-Schule. Das gemeinsame Echo war anschließend: ein sehr gelungenes und familiäres aller Generationen auf dem Open-Air-Gelände mit viel Platz für alle Aktivitäten. Mittendrin die Bühne, auf dem der ökumenische Gottesdienst und die traditionellen Blotschentänze mit ca. 130 Kindern von Kindergarten und Schule stattfanden.

Blotschenball-Programm: 15. September 2019

Ein reichhaltiges Programm wie 2018 soll auch in diesem Jahr wieder für Abwechslung und gute Stimmung sorgen.

Start um 10 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst

Ca. 11:15 Uhr folgen die Blotschentänze der Kindergarten- und Schulkinder.

Für die musikalische Stimmung wurde diesmal die Band to go „Das Duo“ engagiert. Auf dem Festplatz inklusive der Bühne werden den ganzen Tag über Kirmesunterhaltung mit Karussell, Hüpfburg, Schminkstand, Getränkewagen, Süßes und Herzhaftes angeboten. Mit Ihrer/Eurer zahlreichen Teilnahme wird das Fest gelingen.

Isenbügel-Talk: Mitfahrgelegenheiten in Isenbügel

Michael Müller | 21. Juli 2019

Eine Chance für eine neue Mitfahrgelegenheit von Isenbügel nach Kettwig-Stausee und zurück?

Manche Isenbügeler erinnern sich noch IMI, die Isenbügeler Mitfahr-Initiative. Diese hat mal einige Jahre funktioniert, existiert aber nicht mehr.

Das Problem ist für viele geblieben! Der BVI möchte mit Ihnen beraten und diskutieren, ob es eine neue, realistische Möglichkeit für einen solchen Service für die heutige Zeit gibt. Wir haben ein paar Ideen und Vorschläge dazu, Sie vielleicht auch zu diesem Thema.

Schon jetzt laden wir Sie zu einem neuen Isenbügel Talk dazu ein, der am Montag, den 30.9.19 um 20:00 in der Dorfkirche stattfindet.

Treffen mit dem neuen Schuldezernenten und Kämmerer der Stadt Heiligenhaus

Michael Müller | 12. Mai 2019

Hinweis: aus terminlichen Gründen musste die Veranstaltung auf den 21. Mai vorverlegt werden. Der ursprünglich für diesen Tag geplante Isenbügel-Talk wird am 4. Juni 2019 um 20 Uhr stattfinden.


Viele Isenbügeler interessieren sich für die weitere Entwicklung unserer Nachwuchs-Institutionen Kindergarten und Schule. Gibt es einen Teilneubau der Schule, wie ist es mit der Raumnutzung der Schule in Zukunft, vielleicht auch für Ferien-Freizeiten oder andere Aktivitäten.

Unser neuer Kämmerer, Schuldezernent und Immobilien-Beauftragter, Björn Kerkmann, stellt sich der Diskussion.

Isenbügel-Talk: Fünf Jahre nach dem neuen Kreisverkehr

Michael Müller | 9. April 2019

Hinweis: Dieser Isenbügel-Talk kann leider nicht am urpsrünglich geplanten Termin stattfinden. Das neue Datum ist der 4. Juni 2019, 20 Uhr.


Wie hat sich der Straßenverkehr in Isenbügel seitdem entwickelt? Neben den vielen zufriedenen Nutzern unseres großen Kreisverkehrs im kleinen Isenbügel gibt es auch manche Unzufriedenheit im Stadtteil. Vor allem beklagen viele Eltern das zu hohe Tempo als Risiko für ihre Kinder. Auch die Senioren der Wohnanlage bemängeln, dass auf der Isenbügeler Straße meist ein zu hohes Tempo gefahren wird, so dass sie oft kaum aus ihrer Ausfahrt herauskommen.

Wir laden ein zu einer Diskussion mit Vertretern von Kreis, Stadt und Polizei in der Dorfkirche.