Bürgerverein Isenbügel

Zukunftsorientiert und Gemeinschaftsfördernd

Isenbügel-Talk mit Michael Beck

Michael Müller | 15. Februar 2018

Datum: 5. März, 20 Uhr

Am 24.9.2017 gewählt, stellt sich der neue Bürgermeister den Isenbügeler Fragen in der Dorfkirche!

Wir erwarten ein breites Spektrum von Themen, nicht zuletzt aus unserer Umfrage aus 2017: z.B. zur Standortentwicklung von Kindergarten und Schule, zur besseren Verkehrsanbindung für Jung und Alt, zur Bau- und Stadtteilentwicklung. Alle Interessenten und Interessentinnen sind herzlich eingeladen.

Neujahrsumtrunk

Michael Müller | 28. November 2017

Wie in jedem Jahr lädt der Bürgerverein Isenbügel nach Ende des ökumenischen Gottesdienstes gegen 18 Uhr zum Neujahrsumtrunk in der Dorfkirche ein.

Nikolausmarkt des Bürgervereins in Isenbügel

Michael Müller | 28. November 2017

Nikolausmarkt Isenbügel
seit über 20 Jahren Tradition

Wir freuen uns, dass wir als Bürgerverein Isenbügel mit dem Nikolausmarkt eine langjährige Tradition im Ortsteil aufrechterhalten.

2. Dez. 2017, 16.00 – 20.00 Uhr,
Schulhof der Adolf-Clarenbach-Grundschule, Isenbügel.

In heimeliger Atmosphäre gibt’s herzhafte Stärkung und süße Leckereien, weihnachtliche Musikbegleitung sowie haus- und handgemachte Waren werden angeboten.
Für die anstehende Weihnachtszeit gibt’s liebevoll handgefertigte und hochwertige Adventskränze zu kaufen.
Alle machen mit – „Dorfzwerge“, Kindergarten, Grundschule, sowie Geschäfte, Familien oder Freunde des Ortsteils Isenbügel.

Auch der Nikolaus ist dabei!
Er freut sich, im Laufe des frühen Abends an die 200 Kinder mit ihrer reservierten Nikolaustüte beglücken zu können.

Alle Freunde dieses Isenbügeler Familienfestes sind herzlich eingeladen!

Konzert des BVI in der Dorfkirche: „Im Ballsaal“

Michael Müller | 24. September 2017

Der Bürgerverein lädt Sie ein zu einem ungewöhnlichen Konzert mit vertrauten Künstlern unter der Überschrift „Im Ballsaal“! Erleben Sie einen Abend voller „schmissiger, unvergesslicher sowie lustiger Arien und Duette aus Oper und Operette“, so kündigt Nora Mosch, Sopran, das Konzert an, das sie mit Jörg Becker, Bariton, und Ainoa Padron am Klavier darbietet.

Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten.